Überwachung Felswand Stalvedro

Automatische geodätische und geotechnische Überwachungsmessungen

Zurück

Im Rahmen der Sanierungsarbeiten der Nationalstrasse A2 zwischen Piotta und Airolo wird die Süd-Nord Röhre des Stalvedro Tunnels um eine Spur erweitert. Dadurch entsteht ein neuer Pannenstreifen, der, vor allem im Falle eines Staus, ein Vorankommen der Rettungsfahrzeuge erleichtert.

Während den Sicherungsarbeiten der Felswand am Nordportal des Tunnels erfolgen automatische geodätische und geotechnische Überwachungsmessungen.

Unsere Leistungen

  • Planung, Installation und Betrieb der automatischen Messsysteme
  • Automatische geodätische Überwachungsmessungen (Tachymeter)
  • Automatische geotechnische Überwachungsmessungen (Crackmeter)
  • Alarmierung bei Überschreiten eines Grenzwerts (SMS, Sirene, Warnleuchte)
  • Web-basiertes Kundenportal

Weitere Referenzen

Alle Referenzen